Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Es ist für mich selbstverständlich, dass ich keine personenbezogenen Daten nach aussen gebe.

Meine Tätigkeit unterliegt dem Berufsgeheimnis und ich praktiziere nach den ethischen Richtlinien des EASB.

AKTUELL
Jeden Montag, Dienstag und Donnerstag zwischen 9.00h bis 17.00h. Sowie 2-3 Wochenendtage pro Monat.

alle weitere Tage auf Anfrage.

melde dich per
-Kontaktformular
-Mail
-Telefonisch
Wenn du mich telefonisch nicht erreichst, darfst du mir gerne eine Nachricht senden.

Anonyme Anrufe nehme ich grundsätzlich nicht entgegen.

Grundsätzlich nicht. Du kannst aber, wenn dich das unterstützt, vor einem Termin deine Fragen notieren.

Tantra- Massage:
Im Vorgespräch hast du Zeit, alle deine noch offenen Fragen zu klären.
Alles, was du brauchst, ist bereits in dir. Komm so, wie du bist – ob glücklich, aufgeregt, müde, oder wie immer deine Gefühlslage ist.
Du brauchst nichts mitbringen außer deine Investition in bar.

Sensual Slowtouch Massage:

Ich empfehle im Vorfeld mit mir zu telefonieren oder Mailkontakt aufzubauen.

So bekommst du einen ersten Eindruck von mir und wir können gemeinsam schauen ob die Slow Touch Massage das richtige für dich ist.

Im Vorgesprächs des Termins nehme ich mir viel Zeit für Dich und deine Geschichte.

Alles was du für wichtig erachtest, kannst du mir da mitteilen. Ich schaue auch, was du bereits an Erfahrung mitbringst und was dich bestmöglich unterstützt. Du hast während dem ganzen Aufenthalt meine volle Präsenz.

Bei der somatischen Körperarbeit ist die erste Session in bar nach Ende der Sitzung zu begleichen. Wenn du ein Abo gelöst hast, sende ich dir eine Rechnung zur Vorauszahlung. Auf Wunsch mit Teilzahlung.
Nach den Massageritualen bist du höchstwahrscheinlich in einer anderen Sphäre und solltest dich nicht mehr um das Materielle kümmern müssen.
Zudem bezahlst du nicht mich, sondern meine Zeit 🙂 dies auch in bar.

Grundsätzlich ist die Menstruation nicht störend und du musst dir darüber keine Gedanken machen.

Du kannst einfach ein Schwämmchen aus Naturmaterial verwenden.

Falls du lieber warten möchtest bis deine Periode vorbei ist, kannst du den Termin selbstverständlich verschieben.

Wenn du dazu noch Fragen hast, melde dich gerne jederzeit!

Grundsätzlich hilfst du mir sehr, wenn du so früh wie möglich absagst.

Bitte vermeide unbedingt Absagen in letzter Minute, die mir keine Chance geben, deinen Termin kurzfristig neu zu vergeben – das ist einfach sowohl mir als auch potentiellen Gästen gegenüber sehr unfair.

Bitte beachte, dass ein Termin welcher nicht mindestens 24 Std. vorher abgesagt wurde, zu 100% bezahlt werden muss.